J&J Family of Companies Manager Gesundheitsversorgung Neurowissenschaften/ Psychiatrie (m/w) in Germany

Uns verbindet die Leidenschaft für unsere Mitmenschen: für Kunden, Patienten, die Gesellschaft, füreinander. Als größtes Gesundheitsunternehmen der Welt suchen wir Persönlichkeiten, die mit uns Großes bewirken wollen – das Wohlbefinden und die Gesundheit von Menschen weltweit und in Deutschland zu verbessern. Wir schätzen Charakterköpfe, die Verantwortung übernehmen und Lust daran haben, im Team neue Ideen einzubringen und mit uns neue innovative Produkte und Services zu entwickeln. Dafür bieten wir ein modernes, flexibles Arbeitsumfeld und unzählige Karrierewege in unserem internationalen Netzwerk.

Im Geschäftsbereich Pharmaceutical, bei Janssen in Neuss, arbeiten Sie an ganzheitlichen Lösungen für die drängendsten medizinischen Herausforderungen unserer Zeit.

Zur Verstärkung unseres Commercial Teams suchen wir ab sofort eine/n

Manager Gesundheitsversorgung Neurowissenschaften/ Psychiatrie (m/w)

Aufgaben:

  • Aufbau eines tiefen Verständnisses des Disease- und Patienten-Pathways im deutschen Gesundheitssystem bereits weit vor dem Launch eines Produktes sowie Aufbau von Patienten-Insights im Bereich Neurowissenschaften/ Psychiatrie

  • Vertretung der Interessen der Deutschen OpCo im EMAT (Europäischen Management Team) zur optimalen Vorbereitung von Produkteinführungen noch vor der Übergabe des Produktes an das regionale deutsche Team

  • Entwicklung bzw. Weiterentwicklung von patientenzentrierten Therapieoptimierungslösungen in Kooperation mit marktrelevanten Stakeholdern

  • Unterstützung der Entwicklung und Implementierung von produktbezogenen Versorgungsverträgen

  • Generierung von Evidenzdaten zu patientenzentrierten Therapieoptimierungslösungen in Abstimmung mit dem Center of Excellence Outcomes Research

  • Verantwortung für die Erstellung gedruckter und digitaler Patienten-informationsmaterialien zur Indikation, patientenzentrierten Therapieoptimierungslösungen und zum Produkt

  • Evaluierung des Potentials von Outcome Lösungen mit der Abteilung Central & Regional Contract Management als Bestandteil von Versorgungsverträgen mit Krankenkassen

  • Erstellung bzw. Aktualisierung der Nutzenargumentation (Value Story) für verschiedene Stakeholder: Erarbeitung einer überzeugenden und klaren Darstellung zur Effektivität und Wirtschaftlichkeit der zugeordneten Produkte für Leistungserbringer, Kostenträger, gesundheitspolitische Akteure.

  • Erarbeitung relevanter Outcome Materialien für den Außendienst und Training des Außendienstes zur ganzheitlichen Nutzenargumentation (Value Story) und den entwickelten Outcome Lösungen, so dass dieser die Value Story kommunizieren sowie die entwickelten Lösungen regional umsetzen kann.

  • Kontinuierliche Optimierung von Outcome Lösungen und ganzheitliche Nutzenargumentation durch Einholung von Feedback von Stakeholdern (z.B. KOLs, HCPs, Patientenorganisationen) und internen Funktionen.

  • Best-Practice Sharing innerhalb der verschiedenen Commercial-Bereiche und der Outcome Management Gruppe.

  • Beobachtung des gesundheitspolitischen Umfelds in den produktbezogenen Indikationen (Chancen / Risiken) und Ableitung von Vorschlägen für gegenwärtige und potenzielle Optimierungsinitiativen mit internen Abteilungen sowie dem Außendienst.

Qualifications

  • Sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich BWL, VWL, WiWi, Gesundheitsmanagement, Gesundheitsökonomie, Naturwissenschaften oder Medizin/ Psychologie

  • Mehrjährige Berufserfahrung mit direktem Kundenkontakt oder vergleichbaren Positionen, so auch Marketing und Vertrieb

  • Pharmaerfahrung wünschenswert

  • Idealerweise bereits Erfahrung im direkten Patientenkontakt oder mit Patientenorganisationen. Sehr fundierte Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens sind von Vorteil

  • Indikationswissen Depressionen & Schizophrenie, sowie Erfahrung mit der Kundengruppe erforderlich, ansonsten: Fähigkeit der schnellen Einarbeitung in neue Themen zwingend erforderlich

  • Erfahrung mit verschiedensten Methoden der Marktforschung sehr wünschenswert

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Starke analytische und strategische Fähigkeiten

  • Sehr gute kommunikative, Überzeugungs- und Begeisterungsfähigkeiten

  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Freude am Arbeiten in multidisziplinären Teams

  • Kreatives Denkvermögen zur Entwicklung neuer Outcome Solution Konzepte oder Verbesserung bestehender Ansätze

  • Dynamische Persönlichkeit mit Freude an der Umsetzung neuer, innovativer Themen

  • Hohes Maß an Eigeninitiative sowie Ziel- und Ergebnisorientierung

Die Förderung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen sind zentrale Werte unserer Unternehmenskultur. Menschen, die in einem internationalen Unternehmen ihre Potenziale entfalten und an ihren Aufgaben wachsen möchten, finden bei uns beste Voraussetzungen. Neben der intensiven Einarbeitung und der bedarfsgerechten Weiterbildung sind hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten – national und international – sowie eine attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Sozialleistungen wichtige Elemente für unsere Mitarbeiter. Darüber hinaus ist unser Konzern gekennzeichnet durch nachwuchs- und karrierefördernde Maßnahmen im Einklang mit Familie und Beruf.

Primary Location

Germany-North Rhine Westphalia-

Organization

Janssen-Cilag Germany (8000)

Job Function

Marketing

Requisition ID

1700184167W